The Panosaurus I

360×180 Grad Panoramen faszinieren mich schon eine lange Zeit. Nach etlichen Recherchen stand fest: ein Nodalpunktadapter muss her. Doch nun ist guter Rat teuer. Die meisten Adapter sind allerdings recht kostspielig und kamen deshalb für mich nicht in Frage. Für den Anfang sollte sich doch etwas billigeres finden lassen, deshalb habe ich in etlichen Foren gestöbert und einige Selbstbauanleitungen gefunden. Bei dem Vorhaben selbst einen zu bauen blieb es dann aber auch. Die Zeit verging und ich hatte mir immer noch keinen zusammengebaut. Deshalb habe ich mich wieder auf die Suche begeben. Der Adapter darf nicht zu teuer sein, sollte einen soliden Eindruck machen…usw. Kurz und gut er sollte für den Anfang reichen und so gebaut sein, dass ich nicht schon beim ersten Panorama verzweifle. So stieß ich auf den Panosaurus. Hier in Deutschland bekommt man ihn in ein paar wenigen Online-Shops und natürlich bei eBay. Als ich die offizielle Seite des Herstellers gefunden hatte, stellte ich fest, dass der Adapter in Amerika um einiges billiger zu haben ist wie hier bei uns. Also erst mal Versand, Zoll und MwSt. drauf gerechnet und siehe da – immer noch billiger. Klar, dass ich mich dann zum Direktimport entschieden habe. Sobald der Adapter bei mir eingetroffen ist werde ich nochmal einen kleinen Bericht schreiben, der sich um den ganzen Import Vorgang drehen wird. Danach werden dann auch die ersten Erfahrungsberichte und Ergebnisse folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.